Anwendung

So benutzen Sie das Schallpause System für eine optimale Entspannung

Bestandteile

Schallpause ist ein aufeinander abgestimmtes System aus Abspielgerät, Kopfhörer und speziell modulierten Musikprogrammen. Sie ermöglicht die hocheffektive Nutzung frequenzmodulierter Musik mit beruhigender Wirkung.

Schallpause ist exklusiv und einzigartig, da ausdrücklich keine günstig im Internet erworbenen GEMA-freien Musiken verwendet werden. Die verwendeten Programme wurden sämtlich von dem international renommierten Autoren-Team Stefan Eichinger, Steffen Neuert, Alexander Neumann und Rossano Snel Scherer in aufwendigen DSP-Prozessen eigens für Schallpause moduliert und kompiliert.

Durch Einsatz modernster Technology ist es gelungen, die für Schallpause ausgewählten und lizensierten Musikstücke so zu modulieren, dass trotz hoher Modulationstiefe der Hörgenuss kaum beeinträchtigt wird. Die Veränderung wird nur subtil wahrgenommen. Um eine optimale Wirkung auf das menschliche Trommelfell zu erzielen ist es jedoch notwendig, die Übertragung durch einen Kopfhörer zu gewährleisten. Wir haben dazu in mehreren Testläufen das dazu am besten geeignete Kopfhörer Modell ausgewählt.

Anwendung

Auf dem Abspielgerät befinden sich 10 Programme mit unterschiedlicher Lauflänge. Sie sollten zu Beginn in Teilschritten die 10 Programm hintereinander anhören. Danach lassen Sie ihre persönliche Präferenz entscheiden, welche Programme sie bevorzugen.

Grundsätzlich empfehlen wir regelmäßiges Hören. Je öfter desto besser, da von einem Trainingseffekt auszugehen ist, der die Rückführung in einen entspannten Zustand nach Stresssituationen immer besser ermöglicht (s.a. wissenschaftlicher Hintergrund). Bei Zeitknappheit empfehlen wir unsere Inemuri*-Kurzprogramme. Steht mehr als 30 Minuten zur Verfügung empfehlen wir auch die übrigen Programme anzuhören.

Lautstärke des Abspielgerätes

Ab Einstellung 10 ( Vol. Regler rechts am Abspielgerät) haben Sie eine angenehme Lautstärke für Ihre Anwendung. Bitte bleiben Sie unter Vol. 20, höhere Einstellungen sind nicht sinnvoll.

Den Programmen folgt jeweils am Ende eine längere Phase unmodulierter Stille. Geschützt durch den Kopfhörer wird dadurch eine gegebenenfalls eintretende Nachruhe bis hin zum Einschlafen unterstützt.

Bitte beachten Sie zusätzlich

Sie können beim Hören anderen Tätigkeiten wie Lesen, Malen, Schreiben oder Spazieren nachgehen. Auch während des Reisens kann Schallpause hervorragend eingesetzt werden. Nutzen Sie Schallpause ausdrücklich bitte nicht, wenn Sie selbst am Steuer sitzen. Der notwendige Kopfhörer lässt diese Anwendung aufgrund der akustischen Abschirmung wegen Gefährdung für sich und andere ausscheiden.

Bitte lassen Sie dagegen Ihr Smartphone, Computer, Tablet ausgeschaltet. Wir empfehlen dies sogar ausdrücklich. Bevor Sie Schallpause verwenden, sollten Sie sicher sein NICHT gestört zu werden. Nutzen Sie Schallpause, um aus dem getakteten Alltag zu entfliehen.


* Inemuri ist die japanische Bezeichnung des Powernaps. Es ist in Japan durchaus üblich während einer Konferenz, einer Pause oder in der Bahn kurz einzunicken, um danach rechtzeitig und erholt wieder ansprechbar zu sein.


Die 10 Programme

  1. Inemuri Hitotsu
    Eichinger, Neuert, Neumann, Snel
  2. Inemuri Futatsu
    Neumann, Eichinger
  3. Paraglide
    Snel, Eichinger
  4. AFT medium
    Eichinger, Neuert
  5. Inemuri Mittsu
    Eichinger, Neuert, Neumann
  6. AFT & Walk Themes
    Eichinger, Neuert
  7. Classicus
    Snel
  8. Arte AMP
    Eichinger, Neuert
  9. Inemuri Yottsu
    Eichinger, Snel
  10. Regeneration Themes
    Eichinger, Neuert, Snel